Biografie von Steven Lux

13. Mai 1986 Geburt
Geboren in Schönebeck (Elbe)
Gradierwerk in Schönebeck (Elbe)

Am 13. Mai 1986 erblickte ich als zweiter Sohn meiner Eltern - einer Lehrerin und eines Ökonoms - das Licht der Welt. Geboren wurde ich in der Maschinenbaustadt Schönebeck Elbe, welche mit dem Stadtteil Salzelmen auch der älteste Soleheilkurort der Welt ist. So stehen mein Geburtsort und Bad Soden in einer direkten Verbindung.

Frühjahr 1993 Umzug nach Elbenau
Kindheit in Elbenau
Elbenau Landschaft

Nach der Wende zogen  meine Eltern mit uns drei Söhnen aus einer Plattenbauwohnung in ein Haus in Elbenau. Dort verbrachte ich eine schöne Kindheit in einer dörflichen Umgebung.

Juni 2006 Abitur
Abitur
Dr Carl Hermann Gymnasium Logo

Nach 13 Jahren Schulzeit erlangte ich am Dr.-Carl-Hermann-Gymnasium in Schönebeck die Hochschulreife.

Sept. 2006 - Juni 2007 Zivildienst beim DRK
Zivildienst
DRK Logo

Während meines Zivildienstes bin ich mit Menschen und ihren Schicksalen in Kontakt gekommen. So erkannte ich, wie wichtig es für eine Gesellschaft ist, sich gegenseitig zu unterstützen und füreinander einzustehen.

Oktober 2007 - Mai 2011 Bachelor Studium
Universität Magdeburg
Magdeburg Elbe

Während meines Wirtschaftsinformatik-Studiums habe ich mich ehrenamtlich beim Rotaract Club Magdeburg engagiert. Zur Finanzierung des Studiums arbeitete ich als wissenschaftliche Hilfskraft bei dem Fraunhofer Institut und sammelte erste IT-Beratungserfahrungen in einem studentischen Verein.

Mai - September 2011 Travel & Work in Norwegen
Arbeiten auf einer Hirschfarm
Steven in Norwegen

Nach 4 Jahren Jahren Studium nahm ich mir eine Auszeit vom Lernen und arbeite in Norwegen auf einer Hirschfarm. Hier sammelte ich vielfältige Erfahrungen vom Leben und Wirtschaften eines Landwirts.

Oktober 2011 - September 2013 Master Studium
Universität Bamberg
Bamberg Rathaus

Zurück in Deutschland zogen mich die guten Bewertungen der Universität nach Bamberg. Aber auch das Bier und die reizvolle Umgebung prägten die Studiumzeit. Mein Studium konnte ich dann mit der Note "Sehr gut" abschließen.

Oktober 2013 bis heute Leben in Bad Soden
Berufseinstieg und Umzug nach Bad Soden
Wandern im Taunus

Im Jahr 2013 wurde Bad Soden mein neues Zuhause. Ich lernte den Taunus bei vielen Wanderungen kennen und schätze das Flair der Altstadt und der Parkanlagen meiner neuen Heimatstadt.

Bis Ende 2019 arbeitete ich als IT Consultant für die Acando GmbH in Frankfurt. Seit 2020 bin ich als Selbstständiger in diesem Bereich tätig.